Hochwasser im Landkreis Hildesheim

25 & 26. Juli 2017

Auf Grund von Dauerregen im Harz und in der Region Hildesheim über mehr als 50h stiegen die Flüsse auf neue Höchstmarken an.
Etliche Straßen mussten gesperrt werden. Einzelne Ortschaften wurden komplett überflutet und von der Außenwelt abgeschnitten.
Zeitweise stand das Wasser mehr als einen Meter hoch auf den Straßen.

Bekannte Pegelstände im Südkreis

Innerste: 7,14m in Heinde am 26.07. gegen 8.00 Uhr (6,70m in 2007)
Nette: 3,91m in Rhüden am 26.07. gegen 14.00 Uhr (3,66m in 2007)

Impressionen aus Bad Salzdetfurth

25.07.2017 / 21:00 Uhr / Oberstraße

26.07.2017 / 20:00 Uhr / Oberstraße

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Bullivers.Reisen

Thema von Anders Norén